Mein Weg mit Access®

 

 

 

Wie ich mich mit mir und meinem wahren Sein verbinde:

 

Katty´s Werkeuge ~ ein kleiner Kartoon zum Ausprobieren und Freude haben!

 

Wenn du die Bilder einzeln anklickst, werden sie größer ;)

 

Anleitung mit Sofortwirkung:

 Achtung: Dies ist nur MEINE Wahrnehmung, ein Tipp und keine Garantie für dein Glück ;)

 

# Bild 1 : Die Hände an zwei Stellen deines Körpers legen, beim Autofahren oder Arbeiten reicht auch eine,

sicherheitshalber ;)  Wichtig ist alleine deine Intention in bewusste Verbindung mit dir zu gehen.

Spüre, dass du Energie bist und diese auch durch dich durch fließt und von überall kommt wie ein lebendiger, vitalisierender Strom - von den Füßen bis zu deiner Schädeldecke (dem Kronenchakra...). Wenn die Füße auf dem Boden stehen, ist es noch leichter und belebender.

 

# Bild 2: Meistens wollen wir uns vor "unliebsamen Einflüssen" von außen schützen und bauen Schutzmauern um uns. Manchmal wird es auch "liebevoll" Schutzschild oder Schutzschleier o.ä. genannt ;) . Das ist völlig verständlich, denn vieles kann uns wirklich ernsthaft stören. Leider prallen diese "schlechten" Energien dann so richtig schön AUF uns und DANN erst - und auch nur eventuell - von uns ab!! Nächster Nachteil: da wir uns abschotten, gelangen auch alle uns nützlichen, freundlichen Kräfte NICHT wirklich zu uns, da wir sie wegen unserer Bewertung gar nicht wahrnehmen. Wie, wenn du eine Tür zulässt, da kommt nichts mehr zu dir durch...Deine WAHRnehmung ist abgeschnitten und du siehst die Dinge vermutlich nur durch einen Sicherheitsfilter, um dich nicht zu beunruhigen. Also, wenn du mutig bist und gerne MEHR vom Leben hättest, dann lass´mal deine Barrieren (Schutzmauern) fallen, zerbröckeln und sei gespannt, wie interessant deine Wahrnehmung wahrhaftig sein kann. ;)  Du nimmst sowieso viel mehr wahr als du zuerst vermutest...

 

# Bild 3 und 4: Wenn du dann dein Erlauben erweiterst, deine Be- und Vorverurteilungen über Etwas oder Jemanden beiseite lässt, hat das Leben, das Universum, die Welt....etc.  erst die CHANCE, dir beizutragen. Wer weiß, von wem du dann Impulse, Ideen, Informationen bekommst, woher du es nie nie erwartet hättest. Und wer  weiß, was hinter den Dingen steckt, die du sonst nur oberflächlich, am Rande aufschnappst? Kennst du den Spruch: Alles ist anders als du denkst! Oder: Und erstens kommt es anders und 2. als du denkst.... Vielleicht ist das ja eine riesige Möglichkeit und du hast es schon oft verpasst.... Also ICH will nicht mehr verpassen, was das Leben mir unbedingt schenken will, weil ich es nicht wahrnehme. Auch, wenn es erst ungewohnt und auch manchmal unbequem ist... ;)

 

# Bild 5: die gute Nachricht: DU triffst die Auswahl! DU wählst aus, was dir beitragen , dir hilfreich, amüsant, bereichernd ist! Das ist doch wundervoll, oder!? Das saugst du in dich auf, nutzt es für dich, deine Kreationen, deine Arbeit, deine Power, deine Freude und und und... Den Rest, egal, was es ist, schickst du weg, zum "Teufel" haust es in die Tonne, lässt es um dich herum und einfach durch dich durch fließen, ohne Wirkung auf dich...WEIL kein Widerstand da ist - das kennst du bestimmt theoretisch schon! Nun kannst du es ausprobieren... Jaaaaa, senke deine Barrieren....immer wieder.....

 

# Bild 6: Jetzt ist der Weg frei zu DIR, zu deinem wirklichen Selbst, deinem Wesen, das immer da ist und mit dem dein Körper verbunden ist, um Spaß zu haben, das Leben freudvoll und sinnvoll zu gestalten und dich NICHT verbiegen zu lassen! Was, wenn du dich von nichts und niemandem mehr stoppen lassen würdest, außer dir selbst!? DU hast die Wahl!

Go for it! ;)

 

Hier kannst du lesen, mit welchen

 

Erfahrungen mein Weg mit Access

 

Consciousness® begonnen hat :

 

 

Kennst du das auch? Die Idee, wie schön es doch wäre, eine Möglichkeit zu haben, aus diesem ständigen Denken, dem damit verbundenen Sich-Sorgenmachen und vor allem Sich-falsch-machen, einfach mal aussteigen zu können?

 

Zu viel Energie geht dabei ständig verloren, zu viele Verspannungen entstehen in meinem Körper und Geist aufgrund von Widerständen - ohne wirklich erfüllende Ergebnisse und vor allem ohne Leichtigkeit und Gelassenheit. Dann bist du vielleicht auch nicht der geborene Meditations Freak und magst nicht in Ruhe sitzen. Und dafür machst du dich vielleicht auch noch verkehrt ;)

So ging es mir jedenfalls schon eine ganze Weile. Als ich im August 2015 hier zum Bodensee gezogen bin, wusste ich, dass es viel Neues für mich eröffnen wird - warum? Hmm, keine logische Erklärung - ich WUSSTE es einfach! :)

 

 

 Hier also wie es begann mit Access®

 

 

 

Was könnte es da also noch geben, fragte ich mich? Denn, da ich einmal auf meinem Weg war, gab es kein Zurück mehr! Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, an die ich bisher nicht gedacht hatte? Welcher Weg wäre leichter, zufriedenstellender, gut umsetzbar und effektiv - ohne etwas zu erzwingen?

 

Durch die sogenannte Zweipunkt- Methode aus der „Quantenheilung“ , die ich seit einigen Jahren für mich in mein Leben integriert hatte, hat sich schon vieles in meinem Leben zum Besseren verändert!

 

Auch durch die Weiterentwicklung meiner Bewusstheit u.a. durch die Weisheiten von Eckhart Tolle und die humanistische Haltung von Carl Rogers (Wegbereiter der klientenzentrierten Gesprächstherapie) hat sich viel getan. Und mit der Methode von Access Consciousness®, die im August 2016 "an meine Tür geklopft hat", gibt es nun noch mehr und viel schnellere Impulse, tolle Werkzeuge und viel mehr Freude beim Weiterentwickeln von mir und meinem Bewusstsein! 

Und wie immer im Leben, indem es keine "Zufälle" gibt, fiel mir das zu, was fällig war!

 

Denn das grundlegende "Werkzeug" dieser Methode, die Access Bars®, konnte ich bei einer lieben Bekannten in deren Praxis in Konstanz zum ersten Mal empfangen. Mir fiel das Schild mit dem Schriftzug auf, das an ihrer Hauswand hing und ich sprach sie darauf an! Termin gemacht und neugierig, aber auch ohne die mega Erwartung dahin gegangen....

Ich erhielt eine 75 - minütige Anwendung. Beim sanften Auflegen der Finger und Hände an meinem Kopf,  im Liegen und vollständig bekleidet, kam mein ewiger Gedankenfluss zur Ruhe, es gab neue Impulse und mein Körper genoss die Anwendung, bei der ich einfach mal "nur" DA - SEIN durfte!

 

 

Wow - schon das alleine war es wert!

 

 

Einen spektakulären Unterschied, außer der wundervollen Entspannung und einer wohltuenden "Leere" , mehr Raum im Kopf, gab es erstmal nicht. Aber irgendetwas in mir WUSSTE, dass da noch mehr war, was sich zu erforschen lohnte.

Meinen Alltag gab es immer noch , aber ich wusste, dass ich ihn anders wahrnehmen und darauf einwirken kann.

 

 

 

 

 Welche Bereicherung in meinem Leben!

 

 

 

Davon möchte ich mehr haben, das war klar! Ich erfuhr, dass diese Anwendung ganz leicht zu erlernen ist und  auch für die / den Gebende*n etwas bewirkt. Also eine perfekte Win Win - Möglichkeit ;)

Access Bars® werden in 170 Ländern angeboten, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Und hier in Konstanz.  So ein tolles Angebot!

 

Im September 2016 konnte ich ein Seminar dafür belegen und nun bin ich in der glücklichen Lage, die Access Bars® Anwendungen anzubieten :) Da es eine Energiearbeit ist, ist es für jede/ n zugänglich, braucht als Voraussetzung lediglich Neugier und eine Portion Achtsamkeit und Respekt vor deinem Gegenüber und den Begründern der Methode, Gary M. Douglas und Dr. Dain Heer aus den USA.

Es folgten zwei weitere Access Bars® Kurse im Dezember 2016 und Januar 2017, viele private und öffentliche Austausche und wertvolle Unterstützung, um mehr und mehr Gespür für diese einzigartige Anwendung zu bekommen.

Im Mai 2017 besuchte ich dann einen wirklich bahnbrechenden Kurs von Access®,  den "Foundation". Dort wird noch intensiver mit allen Begrenzungen aufgeräumt, durch verbale Prozesse (sog. Clearings) und auch Körperprozesse, in denen durch Händeauflegen der Körper von alten Zellerinnerungen befreit wird und auf ein tieferes Empfangen von den ureigenen Energien eingestellt wird. 4 Tage, die mehr bewirkt haben, als Jahre zuvor!

Danke an die kompetenten und feinfühligen Kursleiter*innen Gabriele Liesenfeld und Greg Bryers aus Österreich!!

 

 

 

 

 

Es ist ein Geschenk und eine der besten Investitionen in MICH!

 

 

 

Vor allem: das Vertrauen in mich, DASS ich richtig bin, wie ich bin - mit allen vermeintlichen Schwächen und Stärken - ist gewachsen. Egal, ob das etwas Spektakuläres ist, was ich in die Welt einbringe oder einfach die besondere Art und Weise wie ICH eben bin. Und: mittlerweile weiß ich, dass es gut und richtig ist, jetzt und hier auf diesem Planeten zu sein! Denn: sonst wäre ich ja nicht da, oder?!  Das bedeutet auch für mich, MIR ganz und gar "verpflichtet" zu sein, hier in diesem meinem Leben und diesem meinem Körper zu sein! Es ist eine Wahl, die ich getroffen habe und nun bin ich bereit, alles dafür zu tun, zu MIR zu stehen - komme, was wolle! Und, glaube mir, diese Gedanken hatte ich vor August 2016 nicht so oft ;) Ich probierte einiges aus und, wenn das nicht klappte, war ich mehr oder weniger frustriert.

 

 

Das ist jetzt definitiv vorbei - ob du es glaubst oder nicht ;) 

 

 


Auch in 2018 wird es öffentliche Austauschveranstaltungen von mir geben, bei denen auch "geschnuppert" werden kann!

Auch werde ich selbst Access Bars® Tagesseminare anbieten, damit DU es lernen und anwenden kannst!

Ich freue mich so sehr, DICH daran teilhaben lassen zu können!  Es ist im wahrsten Sinne des Wortes

sehr berührend zu sehen und zu spüren, wie die Menschen bei der Behandlung in die Leichtigkeit,

ins Empfangen und Entspannen gehen - jede/r auf ihre/seine eigene Art.

 

 

Wenn Du über Termine auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, 

 

kann ich Dir dann gerne eine Email schicken.

Auch, wenn du eine Access Bars Anwendung buchen möchtest

 

Melde Dich unter:

 

Kontakt

 

 

 

 

 

Nimm Platz

 

 

 

und sei

 

 

 

herzlich willkommen!

 

 

~~~~~~~~~

 

 

 

 

 

Mit Vorgespräch - je nach Wunsch!

 

 

 Deine Investition in einen neuen Start mit neuen Impulsen:

 

 

 1 Euro / Minute *

 

 

 * eine Anwendung dauert ca. 75 Minuten - ich empfehle 3 Anwendungen

 

 

zum Starten für mehr Veränderung und Leichtigkeit

 

 

 Diese bekommst Du von mir zum Beginnerpreis von 180 (statt 225 ,-)

 

 

 

 

  Bitte vereinbare hier oder telefonisch einen Termin mit mir:

 

 

 KONTAKT

 

 

Die Behandlung kann bei mir in Konstanz stattfinden, bei Dir (dann plus Fahrtkosten) oder in einem Raum,

 

den Du kennst (dann plus evtl. Kosten) ~

 

Bei Bedarf ist nach Absprache auch Ratenzahlung möglich!

 

 

Ich freue mich auf DICH!

 

 

Herzlichst, Katja

 

 

 

 

 Haftungsausschluss: Die Access Bars® Anwendung ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten

 

 und geschieht auf   EIGENE VERANTWORTUNG - gerne unterstütze ich Dich weiter!

 

Kontakt:                       Tel: 0049(0)177- 89 4040 6

Katja Stahlbaum         Mail: katjastahlbaum@web.de

Für Geldüberweisungen: paypal.me/KatjaStahlbaum